Home

Liebe und Grenze

Tara Genau Paartherapie Singleberatung Trauerbegleitung

  

 Die Themen "Liebe und Grenze" faszinieren mich und begleiten mein Leben. 

 Sie stehen für mich im direkten Zusammenhang und zeigen sich in nahen Beziehungen.

 

 Das erklärt, weshalb ich mich mit meinem therapeutischen Angebot auf die Begleitung   von Paaren, Singles und trauernde Menschen spezialisiert habe.

 Auf dieser und den folgenden Seiten möchte ich Ihnen die Möglichkeit bieten,

 meine Heransgehensweise als Paartherapeutin und systemische Beraterin

 sowie meine persönliche Haltung kennen zu lernen.

 

 Herzlich Willkommen! 

 

                               

Paartherapie/Singleberatung - Trauerbegleitung

Mit einem Klick auf den entsprechenden Button können Sie

sich umgehend zur Begleitung, die Sie sich wünschen, näher informieren.


Tara Genau, Jahrgang `71,  zwei Kinder

Diplom-Sozialpädagogin:  Kath. Hochschule Köln, Schwerpunkte: systemische Beratung, Mediation

Systemische Beraterin:  2-jährige zertifizierte Weiterbildung bei Annegret Sirringhaus-Bünder und Walter Rösch, 

Kölner Verein für systemische Beratung - DGSF anerkannt

Systemische Paartherapeutin:  1-jährige zertifizierte Weiterbildung bei Dr. Ilka Hoffmann-Bisinger, ISKA Institut, Berlin

Heilpraktikerin Psychotherapie:  Abschluss: Gesundheitsamt Potsdam-Mittelmark 

Diverse Fortbildungen: Eskalationstraining, Begleitung hochstrittiger Paare, Mediation, Gewaltfreie Kommunikation,

Präsenztraining etc.   

Zuletzt war ich mehrere Jahre als Angestellte in einer öffentlichen Familienberatungsstelle tätig und habe dort

vorzugsweise Paarberatungen durchgeführt. 

Ausrichtung 

Der Glaube,     

es gebe nur eine Wirklichkeit,     

ist die gefährlichste Selbsttäuschung.     

                                                     Paul Watzlawick      

  

Wir stoßen immer wieder an Grenzen - 

das beinhaltet unsere menschliche Natur und kann

starke Gefühle wie Schmerz und Angst auslösen.

Die Kunst Grenzen zu akzeptieren und alle aufkommenden

Gefühle anzunehmen heißt für mich mitunter lieben.

Der Mensch    

wird am Du zum Ich.   

                      Martin Buber    

 

 

Konflikte beinhalten interessante Informationen

über uns selbst. Sie bieten die Chance, mit Abstand liebevoll hinzusehen und Verantwortung

zu übernehmen. So finden wir nach und nach zu unserer natürlichen Freude und Liebe zurück.           



Therapeutische Begleitung auf dem Weg der Liebe

Ich beobachte eine tiefe Sehnsucht, die uns bewegt. 

Gerne begleite ich Sie auf Ihrem individuellen und spannenden Weg der Selbstentwicklung, der Sie zur gesteigerten Liebesfähigkeit, innerem Frieden und Geborgenheit führt.  

Humor, Offenheit und ein frischer staunender Blick begleiten uns dabei.